Sommerlager 2013 – alle Infos


Nur noch fünf Tage, dann beginnt unser diesjähriges Sommerlager. Vom 27.07. bis 04.08. haben wir durchgängig die Porter am Platz, Montag bis Freitag zusätzlich noch die 182er von Wolfgang. Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen, letzte Handgriffe werden im Laufe der Woche getätigt.

Was euch so alles erwartet:

  • So viel Schatten wie nie! Die neuen Dächer sind eingetroffen, montiert und reichen vom äußersten Tor bis zu den Containern.
  • Die Landeflächen sind frisch gemäht.
  • Der Getränkevorrat ist aufgefüllt.
  • Ein neuer Windsack wird noch montiert.
  • Thorsten hat die Wirtschaft die ganze Woche geöffnet.
  • Für den Freefly-Kurs sind angemeldet: Chrissi, Kati, Patrick, Markus, Heike, Gayle, Ralph und Knut
  • Für den Canopy-Kurs habe ich noch genau einen Platz. Bisher sind angemeldet: Chrissi, Jonas, Patrick, Henning, Bianca, Daniel, Gayle, Twiggy, Ralph, Hamid und Kristian.
  • Earls-Birds machen wir nach Wetter-Check und Rücksprache mit dem SFC kurzfristig aus.
  • Ballonsprünge plane ich keine mehr …
  • Die Groundschool für den neuen AFF-Kurs beginnt bereits am Freitag, den 26.07. um 9 Uhr. Lizenzspringer, die lange Pause hatten bzw. ihre 12 Sprünge in den letzten 12 Monaten nicht geschafft haben, können gerne Nachmittags (~14 Uhr) dazu kommen und bei VibF/Hänger mitmachen.
  • Was und Wo wir abends essen, das machen wir auch kurzfristig aus und hängt wohl davon ab, wie uns die Mücken plagen.
  • Campen am Platz ist möglich, Duschmarken gibt es am Manifest (vor oder nach dem Sprungbetrieb)
  • Eine Formation aus beiden Maschinen ist dieses Jahr Pflicht!

Was es noch zu beachten gilt:

  • Seid nett zum Manifest! Kein Manifest, kein Sprungbetrieb!
  • Container und Packbereich haben wir gerade ausgemistet und aufgeräumt. Alles, was nach dem Sommerlager mehr da ist als jetzt, wird entsorgt.
  • Die Packmatten wollen wir auch als solche nutzen, bitte nicht als Lagerort für euer Equipment missbrauchen. Gleiches gilt für die Container.
  • Getränke kosten immer noch 1€ pro Flasche. Wer Freibier spendieren möchte, schmeißt bitte 15€ in die Kasse und stellt den Kasten einfach raus.

Gute Nachrichten für alle unter euch, die noch keinen eigenen Schirm haben: der FSC Calw ist so nett und überlässt uns für die Sprungwoche vier seiner Schülergurtzeuge. Schirmleihgebühr fällt zwar trotzdem an, aber so können wir die Lage entspannen und die Wartezeiten deutlich reduzieren.

Bis Samstag!

Zurück zur Übersicht