Voraussetzungen

Die örtlichen Gegebenheiten müssen generell vorher durch einen Geländegutachter in Augenschein genommen, bewertet und freigegeben, sowie beim DFV (Deutscher Fallschirmsportverband) und bei der zuständigen Flugsicherung angemeldet werden.

Durch entsprechend zertifizierte Vereinsmitglieder sind wir in der Lage diese Dinge selbst zu erledigen und alle Vorbereitungen und Genehmigungen selbständig einzuholen. Der Veranstalter hat hierbei keine weiteren Aufwendungen oder Umstände in der Organisation.