Voraussetzungen

Voraussetzung für diese Luftsportart ist lediglich eine gute körperliche Verfassung, sowie das Mindestalter von 16 Jahren, in Ausnahmefällen sogar auch jünger. Zu Beginn der praktischen Ausbildung müssen folgende Unterlagen vorliegen: ärztliches Tauglichkeitszeugnis, eine beglaubigte Kopie des Lichtbildausweises, Kopie des Führerscheins oder Bestätigung der Teilnahme an Sofortmaßnahmen am Unfallort und 2 Passbilder.

An den Sprungtagen an den Wochenenden steht ein erfahrener Lehrer zur Verfügung. Mindestens einmal im Jahr wird eine theoretische/praktische Prüfung abgehalten, bei der die Lizenz zum Luftfahrerschein für Fallschirme erlangt werden kann.

Kommt uns doch einfach einmal besuchen am Flugplatz Herrenteich. Redet mit uns, den anwesenden Springern und Schülern die sich in der Ausbildung befinden.